Neue Werke

 

 

 

FelixBiotopReihe2

Biotop, fünfteilige Serie, Nummern 9 – 13, 2018, Öl auf Holz

 

 

 

 

 

 Biotop Reihe low

Biotop, fünfteilige Serie, Nummern 4 – 8, 2017, Öl auf Holz, Privatsammlung Schweiz

 

 

 

 

 

Hiltibold1a

Hiltibold2

Josef Felix Müller, Performance „Knochenarbeit“, HILTIBOLD St.Gallen, 19. Januar 2017

 

 

 

Biotop02

Biotop I - II - III, 2016

BiotopI

Biotop I, 2016
Öl auf Holz
28,1 cm x 42 cm x 4 cm

BiotopII

Biotop II, 2016
Öl auf Holz
28,1 cm x 42 cm x 4 cm

BiotopIII

Biotop III, 2016
Öl auf Holz
28,1 cm x 42 cm x 4 cm

 

 

 

134 Menschenbilder
Fassadenkonzept für das Stadtmuseum Aarau

Bei der geplanten Sanierung und Erweiterung des Stadtmuseums in Aarau wird ein Mammutbaum gefällt, der symbolisch die letzten hundertdreissig Jahre Stadtgeschichte in sich trägt. Diese Ausgangslage bewog Diener & Diener Architekten, im März 2009 den Bildhauer Josef Felix Müller für die gemeinsame Planung und Gestaltung der Fassade beizuziehen. Das Ziel war, diesen Baum für die Architektur nutzbar zu machen.
Das Konzept des Künstlers beinhaltet, dass der gesamte Stamm des Mammutbaumes zu Brettern gesägt und anschliessend zu dreifach verleimten Bildtafeln verarbeitet wird. Der Künstler sieht vor, mit der Motorsäge 134 lebensgrosse, figurative Reliefs in die Holzplatten hinein zu arbeiten. Diese je 200 cm x 95 cm grossen Holzreliefs werden als Negativformen in Kunststoff abgegossen. Die Negativmatrizen werden anschliessend im Betonwerk in die Schalungen gelegt und als Gussformen für die Betonplatten der rund 12 mal 25 Meter grossen Fassade verwendet.
Jedes Betonelement der Fassade wird zum Träger eines Menschenbildes, die zusammen wiederum eine Gemeinschaft bilden.


Josef Felix Müller, Konzept 2009, Museumseröffnung 2015